Bardolino Chiaretto Tenuta Villa Cariola

Klassische

Es handelt sich um einen jungen Wein, der den Duft und die Frische von Rosen ins Glas bringt. Die Verwendung der Trauben aus den am Gardasee liegenden Hgeln und die Grung mit leichtem Kontakt mit den Trestern verleihen ihm seinen Duft nach wilden Blumen und Himbeeren sowie seinen leicht krftigen aber frischen und runden Geschmack.

BENUTZTE TRAUBENSORTEN

Corvina, Rondinella, Molinara sowie weitere hier beheimatete Sorten, zur Vervollstndigung.

DIE WEINBERGE: Standort und Merkmale

Die Weinberge liegen alle stlich des Gardasees. Ihr Alter betrgt durchschnittlich 25 Jahre, schwankend zwischen 10 und 40 Jahren fr einige hier beheimatete Sorten. Die Bden sind mornisch, von Fluss- und Gletscherherkunft, mager, kalk-, sand- und kieshaltig.

DIE ANBAUWEISE: Typen und Dichte

Ausschliesslisch Veroneser Laube (pergoletta veronese), mit mehr als 3.500 Reben pro Hektar.

WEINLESE: Zeiten und Verfahrensweise

Mitte bis Ende September, von Hand.

WEINHERSTELLUNGSVERFAHREN

Nachdem die Trauben abgebeert und gekeltert worden sind, folgt ein kurzer Kontakt mit den Trestern und danach die Abscheidung des Auslesemosts. Die Grung unter Temperaturkontrolle mit ungefhr 22C dauert 12 Tage. Es folgen die Einlagerung in Stahlbehlter und eine leichte Veredelung in der Flasche.

BARDOLINO CHIARETTO BEIM ESSEN

Dieser Wein begleitet leichte Mahlzeiten und passt sehr gut zu Swasserfisch. Es wird empfohlen, ihn als Aperitif oder auerhalb der Mahlzeiten zu kosten. Dieser Wein muss frisch serviert werden, bei 14-16 C.